Exklusiver Prime Rabatt

Ein exklusiver Prime Rabatt kann euch helfen, das Ranking eurer Angebote bei Amazon zu verbessern und den Abverkauf zu beschleunigen. Wie ihr einen Rabatt für Prime- Mitglieder anlegt, erfahrt ihr in diesem Tutorial.

Exklusiver Prime Rabatt – Die Regeln

Amazon ist immer bemüht, seinen Prime Kunden Benefits anzubieten, die eine Mitgliedschaft interessant machen. Dazu gehören natürlich auch Rabatte, die normalen Kunden nicht eingeräumt werden. Mit dieser Werbeaktion könnt ihr einen exklusiven Rabatt für euer Amazon Listing einrichten, der nur für Prime- Mitglieder gilt. Dabei müsst ihr folgende Regeln beachten:

  • Ein exklusiver Prime Rabatt ist nur für ASINs mit Versand durch Amazon möglich.
  • Es muss sich um einen Artikel im Zustand „Neu“ handeln, der eine Mindestbewertung von drei Sternen oder noch gar keine Bewertung hat.
  • Der Rabatt muss mindestens 10% und darf höchstens 80% auf den Preis betragen, den Nicht- Prime- Mitglieder bezahlen müssen.
  • Der Artikel muss allen einschlägigen Amazon- Richtlinien entsprechen, insbesondere der Amazon Richtlinie zu Produktrezensionen durch Kunden und den Amazon Preisrichtlinien.

Erfüllt euer Produkt eine oder mehrere der genannten Regeln NICHT, so wird der exklusive Prime Rabatt nicht angezeigt.

Exklusiven Prime Rabatt anbieten – Anleitung

Ein exklusiver Prime Rabatt ist schnell angelegt. Allerdings erfolgt die Auswahl der Produkte, für die ihr den Rabatt anbieten wollt, nicht im Sellercentral direkt sondern mithilfe einer Excel Datei, die ihr anlegen und hochladen müsst.

Geht im Sellercentral auf Werbung/Exklusive Prime Rabatte und klickt dort rechts oben auf den Link „Vorlage für Rabatt Upload anzeigen“. Ladet euch die Excel- Datei „PrimePriceLoader.xls“ auf euren Computer herunter und öffnet sie im Bearbeitungsmodus.

Exklusiver Prime Rabatt auf Amazon einrichten
Vorlage runterladen

Prime Price Loader Datei erstellen

Die Datei enthält lediglich fünf Spalten, von denen vier gelb hinterlegt sind und eine orange. Die gelb hinterlegten Spalten müssen ausgefüllt werden, die orange gefärbte Spalte sollte ausgefüllt werden. Die Spalten sind sehr einfach gehalten. In der ersten Spalte tragt ihr die SKU des Angebots ein, für das ihr einen exklusiven Prime Rabatt anbieten wollt. Tragt die Daten in die Zeile 3, die erste nicht farbige Zeile ein.

In der nächsten Spalte wählt ihr die Art des Rabatts, den ihr anbieten wollt. Ihr habt drei Möglichkeiten in einem Dropdown Menu zur Auswahl: einen Preisnachlass in Euro, einen Preisnachlass in Prozent oder einen gesetzten Festpreis. Um die gewünschte Rabattart auszuwählen, klickt in die Zeile B3 und es erscheint ein Dropdown Menu, wo ihr die Auswahl vornehmt.

In der dritten Spalte gebt ihr nun den gewünschten Rabatt ein. Gebt ausschließlich eine natürliche Zahl ein. Habt ihr in der vorigen Spalte z.B. einen prozentualen Rabatt ausgewählt, gebt ihr hier z.B. „10“ ein, nicht „10%“.

In der vierten Spalte gebt ihr einen Tiefstpreis an – einen Preis, der auch durch die Kombination von Rabatten nicht unterschritten werden darf. Dazu müsst ihr wissen, dass sich mehrere Rabattaktionen, die ihr für denselben Artikel laufen habt, für den Kunden aufaddieren können. Habt ihr für einen Artikel z.B. ein Blitzangebot (Blitzangebote erstellen bei Amazon) eingereicht und bietet für diesen Artikel nun auch einen exklusiven Prime Rabatt an, addieren sich die Preisnachlässe auf. Mithilfe des Tiefstpreises, den ihr in der Excel- Tabelle hinterlegt, könnt ihr das verhindern. Unterschreitet der Artikelpreis durch den exklusiven Rabatt euren Tiefstpreis, wird der exklusive Rabatt ausgeblendet.

Die orange hinterlegte Spalte definiert schließlich den Aktionstyp, also was mit der SKU passieren soll. Ihr habt drei Werte zur Auswahl: a wie add (hinzufügen), e wie edit (bearbeiten) oder d wie delete (löschen). Legt ihr den Rabatt erstmalig an, müsst ihr den Standardwert a auswählen, um die SKU zu eurem ersten Exklusiven Prime Rabatt hinzuzufügen. Wenn ihr im Laufe der Aktion z.B. die Höhe des Rabatts verändern wollt, müsst ihr die Datei mit den neuen Daten hochladen und als Aktionstyp hier e wie edit wählen. Wollt ihr eine SKU aus der Rabattaktion entfernen, wählt ihr hier d wie delete und ladet die Datei neu hoch.

Exklusiver Prime Rabatt auf Amazon einrichten
Prime Price Loader Vorlage

Exklusiven Prime Rabatt in Sellercentral einrichten

Habt ihr die Excel Datei erstellt, kehrt ihr zurück ins Sellercentral und klickt nun auf die Schaltfläche „Rabatt erstellen“. Hier müsst ihr der Aktion nur einen Namen geben und Start- sowie Enddatum auswählen.

Exklusiver Prime Rabatt auf Amazon einrichten
Exklusiven Rabatt erstellen

Klickt dann auf „Produkte suchen und hinzufügen“. Im nächsten Schritt müsst ihr nun eure soeben erstellte Excel- Datei hochladen, um die Aktion mit den Angebotsdaten zu „füttern“. Die Daten aus eurer Datei werden automatisch eingelesen, wenn ihr die Anweisungen oben korrekt ausgeführt habt. Ansonsten wird euch ein Fehler angezeigt und ihr müsst die Datei erneut konfigurieren.

Exklusiver Prime Rabatt auf Amazon einrichten
Prime Price Loader Datei hochladen

Die Aktion ist jetzt geplant und wird von Amazon begutachtet. Wenn die Aktion alle Bedingungen erfüllt wird sie freigeschaltet und es wird direkt unter dem Preis die Rabattmöglichkeit für Prime Kunden angezeigt. Wer als Prime Kunde eingeloggt ist, sieht, dass es sich um einen exklusiven Rabatt für ihn handelt.

Exklusiver Prime Rabatt – Die Vorteile

Die Vorteile einer Rabattaktion bei Amazon liegen auf der Hand. Ihr habt Zugriff auf die kauffreudigsten Premium- Kunden von Amazon. Kunden lieben Rabatte und sie lieben sie noch mehr, wenn nicht jeder diesen Rabatt bekommt sondern man zu einer Gruppe gehört, die einen Vorteil exklusiv bekommt.

Steigert ihr durch diesen Rabatt euren Abverkauf, wird das Produkt populärer ranken und damit dann auch für „normale“ Kunden sichtbarer und interessanter werden.

Der exklusive Prime Rabatt ist eine der wenigen Preisaktionen, bei denen man keine Gebühr an Amazon zahlt, um deren Kunden Rabatte anbieten zu dürfen. Während die Teilnahme an einem Blitzangebot eine einmalige Grundgebühr kostet und ihr bei Coupons eine Coupon- Gebühr je eingelöstem Rabatt an Amazon zahlt, ist der exklusive Prime Rabatt für euch kostenlos – bis auf die Preissenkung für den Kunden natürlich. Das senkt das Risiko, denn längst nicht jede Preisaktion führt heutzutage – wo jeder Verkäufer mit Rabatten dauerhaft nur so um sich wirft – auch zu einem höheren Abverkauf.

Exklusiver Prime Rabatt – Fazit

Ohne Rabatt- und Werbeaktionen hat man heutzutage bei Amazon kaum noch eine Chance. Vor ein paar Jahren konnte man auch noch ohne derartigen Aufwand eine vernünftige organische Sichtbarkeit selbst für Produkte ohne Prime erreichen. Das ist weitgehend vorbei und man muss sich mit seinen Produkten immer wieder neu behaupten. Der exklusive Prime Rabatt ist eine Möglichkeit, dies mit geringem finanziellen Risiko zu tun.

Alles rund um Ebay und Amazon könnt ihr in meinem Buch „Erfolgreich verkaufen auf Ebay, Amazon & Co“ nachlesen, das ich jedem Einsteiger gerne ans Herz legen möchte. Das Buch ist ein umfassender Ratgeber nicht nur für den Verkauf auf Amazon sondern für den Einstieg ins Online- Business. Von Gewerbeanmeldung, Förderungsmöglichkeiten und Steuerfragen über Wareneinkauf, Verpackungs-, Versand- und Payment- Lösungen bis hin zu Marketing, Suchmaschinenoptimierung und abgerundet mit jeder Menge rechtlicher Tipps zu Verbraucherschutz, Handels- und Markenrecht ist dies der ultimative Reader für Einsteiger und Fortgeschrittene in der Welt von Ebay & Amazon.

Das könnte euch auch interessieren:

Von Kai

Kai war zehn Jahre in der Arbeitsrechts- Beratung einer Gewerkschaft tätig, bevor er sich 2011 als Online- Versandhändler selbstständig gemacht hat. Auf Sellercamp teilt er seine Erfahrungen mit ebay, Amazon & Co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen