Amazon Markenstrategie

Amazon erhöht FBA- Gebühr zum 01.04.2020

Beinahe schon eine unschöne Tradition sind die jährlichen Gebührenerhöhungen bei Fulfillment by Amazon (FBA). Auch in 2020 dreht Amazon wieder mächtig an der Gebührenschraube und erhöht die FBA- Gebühr  um bis zu 15%. Für Artikel in Standardgröße innerhalb Deutschland werden die Preise im Schnitt um 9,4% steigen.

Insgesamt scheint Amazon Verkäufer von kleinen und leichten Artikel zu belohnen. Die unteren Gewichtskategorien bei den Standardgrößen kommen mit Preissteigerungen von drei bis sechs Prozent relativ glimpflich davon, während der Versand von Artikeln in Standardgröße ab vier Kg ab April 15% mehr kosten wird.

Amazon verweist auf Investitionen in Milliardenhöhe

Amazon erklärt die Gebührenerhöhung wenig überraschend mit getiegenen Kosten und verweist darauf, im vergangenen Jahr 4 Milliarden US Dollar in die Entwicklung der europäischen Marktplätze investiert zu haben. So sei der Premiumversand für Prime- Artikel auf über 6 Mio Artikel ausgeweitet worden, für Kleinartikel in einem Bestellwert von ein bis zwei Euro zahlen Prime- Kunden gar keine Versandkosten mehr.

Zudem wird Amazon einmal mehr sein Programm „Prime durch Verkäufer“ mit einer großen Werbeaktion, die ein ganzes Jahr dauern wird, promoten. Vom 01.03.2020 bis 28.02.2021 wird es dafür Rabatte auf die Verkaufsprovision geben. Warum Prime durch Verkäufer sich für Verkäufer trotzdem in der Regel nicht rentiert, erfahrt ihr in diesem Artikel zu Prime durch Verkäufer. Hier gibt es auch einen Artikel zu den letzten Aktionen für Prime durch Verkäufer- Neulinge.

Im Einzelnen gelten ab dem 1. April folgende Gebühren für den Versand durch Amazon:

Standardgröße

bis 1.4. ab 1.4. Ver.
Kleiner Umschlag 1,54€ 1,63€ 6%
Std.umschlag: 100g 1,69€ 1,79€ 6%
Std.umschlag: 250g 1,82€ 1,92€ 5%
Std.umschlag: 500g 1,95€ 2,04€ 5%
Großer Umschlag: 1.000g 2,34€ 2,40€ 3%
Std.paket: 250g 2,39€ 2,53€ 6%
Std.paket: 500g 2,65€ 2,81€ 6%
Std.paket: 1.000g 3,08€ 3,22€ 5%
Std.paket: 1.500g 3,62€ 3,76€ 4%
Std.paket: 2.000g 3,88€ 4,09€ 5%
Std.paket: 3.000g 4,34€ 4,57€ 5%
Std.paket: 4.000g 4,36€ 4,95€ 14%
Std.paket: 5.000g 4,37€ 5,02€ 15%
Std.paket: 6.000g 4,70€ 5,41€ 15%
Std.paket: 7.000g 4,70€ 5,41€ 15%
Std.paket: 8.000g 4,83€ 5,55€ 15%
Std.paket: 9.000g 4,83€ 5,55€ 15%
Std.paket: 10.000g 4,83€ 5,55€ 15%
Std.paket: 11.000g 4,99€ 5,74€ 15%
Std.paket: 12.000g 5,00€ 5,75€ 15%

Quelle: revoic.com

Verkäufer, die ihre Ware ausschließlich in Deutschland lagern lassen, zahlen weiterhin 0,50 Euro pro versandtem Artikel zusätzlich.

Auch die Versandkosten für Artikel in Übergröße steigen um durchschnittlich 6%.

Amazon FBA- Gebühr steigt zum 01.04.2020: Fazit

Mit der neuen Preisrunde wird es für viele kleine Händler noch schwerer, auf dem Amazon- Marktplatz konkurrenzfähig zu bleiben. Ausführlicher könnt ihr das alles in meinem Buch „Erfolgreich verkaufen auf Ebay, Amazon & Co“ nachlesen, das ich jedem Einsteiger gerne ans Herz legen möchte. Das Buch ist ein umfassender Ratgeber nicht nur für den Verkauf auf Amazon sondern für den Einstieg ins Online- Business. Von Gewerbeanmeldung, Förderungsmöglichkeiten und Steuerfragen über Wareneinkauf, Verpackungs-, Versand- und Payment- Lösungen bis hin zu Marketing, Suchmaschinenoptimierung und abgerundet mit jeder Menge rechtlicher Tipps zu Verbraucherschutz, Handels- und Markenrecht ist dies der ultimative Reader für Einsteiger und Fortgeschrittene in der Welt von Ebay & Amazon.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.